Wie schade! Nach fünf sehr erfolgreichen Jahren stellt der Verein „Deckel drauf 3.V.“ sein Projekt zur Ausrottung der Kinderlähmung zum 30.06.19 ein.

In den fünf Projektjahren wurden insgesamt 1.105 Tonnen Deckel gesammelt, transportiert und verwertet. Die Erlöse von 270.000 Euro haben ausgereicht, um 3,3 Millionen Polio-Impfungen weltweit zu finanzieren.

Ein toller Erfolg, bei dem auch unsere Schule ein Stück weit beteiligt war.

Danke an alle für die Unterstützung, bitte aber jetzt keine Deckel mehr sammeln und in der Schule abgeben.